Woche des Buches

 Aktuelles  Kommentare deaktiviert für Woche des Buches
Dez 122018
 

Traditionsgemäß führten wir in den 1. Dezembertagen unsere Woche des Buches durch.

Den Auftakt bildete eine Buchausstellung der Buchhandlung Oberweißbach. Hier konnten sich die Schüler aller Klassen ein Bild über Neuerscheinungen und natürlich über Fachbücher machen. Die Zeit zum Schmökern nutzen die Schüler bis zum letzten Moment.

Am Dienstag nahmen die Schüler der 7. Klassen, der 8/1 und einige Schüler der 9/2 die Möglichkeit wahr, sich ein Puppenspiel anzusehen. Doktor Faust wird im Lehrplan Deutsch immer wieder aufgegriffen. So waren die Schüler schon sehr gespannt auf die Darstellung des Dr. Faust als Puppenspiel. Dem Puppenspieler aus Schmiedefeld am Rennsteig ist es gelungen, die Schüler in seinen Bann zu ziehen. Am Ende der Veranstaltung durften die Kinder noch ihre Fragen loswerden und hinter die Kulissen schauen.

Für den Donnerstag hatten wir uns Gäste eingeladen, die zu unterschiedlichen Themen vorlasen. Herr Eberhardt aus Oberweißbach wählte das Thema Weihnachten, Frau Grudzielsky brachte ein Märchen zu Gehör, Dennis aus der 9. Klasse überraschte die Schüler mit einer Fantasygeschichte. Das Thema der Kelten stand im Mittelpunkt des Vortrages von Frau Csordas und Herrn Frey. Sie lasen nicht nur, sondern brachten auch Anschauungsmaterial, zum Beispiel ein Schwert und ein Kettenhemd mit.

Am Freitag startete unser Lesewettstreit der 5. und 6. Klasse. Nachdem sich in den Klassenausscheiden je 3 Schüler jeder Klasse zum Schulausscheid qualifiziert hatten, stand nun der Schulausscheid an. Ein eigenes Buch vorzustellen und einen unbekannten Text vor Publikum und Jury zu lesen brachte für die Leser einige Aufregung. Den Sieg erlas sich Reinhard aus der Klasse 6, der nun unsere Schule auf Kreisebene vertritt. Einen ausführlichen Bericht werden unsere „Rasenden Reporter“ noch geben.

Die Woche hat den Schülern und beteiligten Erwachsenen sehr viel Freude bereitet und wir freuen uns auf das kommende Schuljahr, traditionsgemäß mit unserer Woche des Buches.

J. Pfordt
– Fachschaft Deutsch –